Call us toll free: +49 8133 9967170
Best WP Theme Ever!
Call us toll free: +49 8133 9967170

Pyrotechnik-freie el. Anzünder

Nachfolgend finden Sie einige Informationen zum Thema Pyrotechnik-freie el. Anzünder. Auf der vorherigen Übersichts-Seite finden Sie vier Tutorial Videos und eine Kapitel-Übersicht zum Thema ANZÜNDEN, im ersten und im vierten Video wird das Thema Talon-Zünder behandelt.

Pyrotechnik-Freie Anzünder (auch „TALON-ZÜNDER“ genannt) bestehen nur aus einem Glühdraht, ohne explosive Bestandteile. Sie sind somit kein Gefahrgut und fallen nicht unter das SprengG. (wichtig z. B. wenn man die el. Anzünder im Flugzeug mitnehmen will) Trotzdem liefern sie bei richtiger Anwendung genügend Zündenergie um z. B. eine Visco-Zündschnur, NC-Material oder Effekte auf Schwarzpulverbasis zu entzünden.

Die Einhaltung der richtigen Stromstärke ist hierbei aber sehr wichtig! Ist die Volt-Zahl zu gering, bleibt der Glühdraht zu kalt um den Effekt zuverlässig zu zünden. Ist die Volt-Zahl zu hoch verbrennt der Glühdraht zu schnell und der angeschlossene Effekt entzündet sich unter Umständen ebenfalls nicht zuverlässig.

Wir empfehlen ca. 9-24 Volt Zünd-Spannung und KEINE Verwendung von Kondensatoren, da diese zu kurz Strom abgeben um die Talon-Zünder sicher auszulösen. Speziell bei zu niedriger Spannung reagieren Pyrotechnik-Freie el. Anzünder eventuell erst mit einer geringen Verzögerung. Für Effekte die z. B. auf Musik Takt-genau gezündet werden sollen, sind sie daher nur begrenzt geeignet.

Der große Vorteil ist jedoch das sie lautlos zünden und nicht das typische „Klatsch-Geräuch“ machen wie man es von normalen el. Anzündern kennt. Daher werden sie insbesondere am Theater oder im Bereich der Zauberei gerne eingesetzt.

Für weitere Informationen zu diesem Produkt kontaktieren Sie uns!